Die besten Führungskräfte verstehen, dass Leadership und Management nicht dasselbe sind

Der Unterschied zwischen Leadern & Managern

Der wahre Unterschied zwischen großartigen Leadern & Managern - Und warum Ihr Unternehmen beides braucht. Management und Leadership sind zwei völlig unterschiedliche Bereiche und Kompetenzen.

8 Juli 2019

Management und Teambesprechung Personen diskutieren
(Foto: Benedikt Haack - http://www.benedikthaack.com/)

In unseren Jobs verbringen wir viel Zeit damit, über "Management" nachzudenken und vergessen dabei meist das "Leadership", also die sogenannte visionäre Führung

Da wir alle eine lange To-Do-Liste haben, richten wir also unseren unmittelbaren Fokus auf dringende Projekte und wie wir sie am besten bewältigen. Genau deshalb verteilt bzw. delegiert das Management Verantwortlichkeiten. Leadership ist aber etwas völlig anderes. Dies wirklich zu durchdringen, ist ein großer Schritt zum Erfolg eines großartigen Teams.

Manager behalten stets den Überblick

Beim Management geht es darum, eine Gruppe von Personen zu beaufsichtigen, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen. Ein Manager muss die Ziele eines Projekts definieren, es in Aufgaben aufteilen, Verantwortlichkeiten zuweisen, den Fortschritt von Einzelpersonen und Gruppen messen und den Umfang des Projekts ständig kontrollieren, um einen Arbeitsablauf abzuschließen, der als "abgeschlossen" bezeichnet werden kann.

Wir alle wissen, wenn wir kein gutes Management haben, erleben wir Projekt-Verzögerungen, entweder weil sich der Umfang verschlechtert oder der Fokus bei der Erledigung oder Priorisierung der richtigen Aufgaben fehlt. Wenn wir über kein gutes Management verfügen, schließen wir Projekte zwar ab, vielleicht aber auf Kosten schlechter Qualität. Bei schlechtem Management könnten Sie sogar ein Projekt zur Zufriedenheit pünktlich abschließen, dann jedoch Teammitglieder aufgrund von Burn-Outs verlieren. 

Gute Manager zu haben, ist entscheidend für den Erfolg eines Teams. Es gibt Leute, die im Management sehr gut sind. Sie sind in der Regel "Vollender" oder Macher, die prozessorientiert und sehr gut in ihrem Job sind. Sie sorgen dafür, dass die Aufgaben gut erledigt und offene Punkte beantwortet werden. 

Manchmal sind diese Manager großartige Leader, also Führungskräfte und manchmal auch nicht. Manager müssen aber nicht unbedingt tolle Führungskräfte sein, um ihre Arbeit effektiv zu gestalten. Wir sollten auch nicht das Bedürfnis verspüren, Manager dazu zu zwingen, gute Führungskräfte zu sein.

Wenn Führungskräfte zwar die Moral und Motivation aufrechterhalten, allerdings keine guten Manager (Umfang, Aufgabe, Qualität) sind, erzielen Sie ebenfalls keine guten Ergebnisse. Manchmal ist die richtige Antwort, gute Manager mit guten Führungskräften zusammenarbeiten zu lassen. Jeder Rolle sollte kein Werturteil zugeordnet werden - sie sind beide entscheidend für den Erfolg des Unternehmens.

Mann zielt mit Pfeil und Bogen
(Foto: Benedikt Haack - http://www.benedikthaack.com/)

Starke Leader leben die Vision des Unternehmens im Team

Im Vergleich zum Management geht es bei der Führung hingegen darum, die richtigen Ziele zu erkennen, die es zu erreichen gilt - also die Richtung festzulegen. Im Geschäftsleben nennen wir das oft "Vision", mit Weitblick erkennen, worauf es schon zu Beginn ankommt.

Leadership bedeutet, eine Gruppe talentierter Menschen zusammenzustellen, die alle für Ihr Team arbeiten möchten und motiviert sind. Es bedeutet, eine gemeinsame Vision zu schaffen, an die das gesamte Team glaubt, und Anpassungen vorzunehmen, wenn Teammitglieder Sie davon überzeugen, dass Sie vom Kurs abweichen. Wenn Sie ein sehr talentiertes Team zusammenstellen, werden die Teammitglieder sowohl einander nicht zustimmen als auch Konflikte austragen. Dies ist ein natürlicher Prozess. Die harte Arbeit eines „Leaders“ besteht darin, zu wissen, wann und wie zu entscheiden ist.

Bei der Führung geht es darum, die motivierenden Kräfte der einzelnen Mitglieder Ihres Teams zu kennen und zu beobachten, dass sie sich im Laufe der Zeit ändern. Gute Führungskräfte wissen, wie sie das Beste aus den Teammitgliedern herausholen und wann sie präsent sein oder sich zurückziehen sollten, um Platz zur Entfaltung zu lassen. Bei der Führung geht es darum zu wissen, wie viel Macht auf welche Teammitglieder übertragen werden muss, wann Kontrolle erforderlich ist und wann nicht.

Letztendlich geht es bei Leadership darum zu wissen, wie man das Beste aus einem Team herausholt. Dies beinhaltet nicht nur eine Aufteilung der Verantwortlichkeiten, sondern auch das Wissen, wann es Zeit ist, Teammitglieder auszutauschen oder Neue ins Team aufzunehmen.

Wie wichtig ist es also den Unterschied zwischen Management und Leadership zu verstehen?

Großartige Führungskräfte erkennen den Unterschied zwischen Führung und Management. Viele von uns streben danach, in Beidem hervorragend zu sein. In Wirklichkeit sind es aber nur wenige von uns. Starke Führungskräfte hingegen umgeben sich mit starken Managern und umgekehrt. Es hat keinen Sinn, eine klare Vision zu vermitteln (Führung/Leadership), wenn Ihr Team dieser nicht zustimmt und ihre dadurch Aufgaben behindern, wodurch Ihre Ziele nicht erreicht würden (Management).

Umgekehrt gibt es nur begrenzten Nutzen, wenn man hart arbeitet und bis spät in die Nacht und am Wochenende an Aufgaben sitzt, die nichts Wertschöpfendes kreieren. Ehrlich gesagt sieht man dies oft bei Startups - Leute arbeiten hart an Aufgaben, ohne zu verstehen, ob diese überhaupt die richtigen oder effektivsten Aufgaben sind, mit denen begonnen werden sollte.

Die eine großartige Sache, die wahre Führungskräfte verstehen, ist der Unterschied zwischen Leadership und Management. Starke Führungskräfte wissen, wie man großartige Manager anwirbt und im Unternehmen hält. Sie wissen, dass sie ihnen vertrauen müssen, um die Ziele des Teams zu erreichen. Herausragende Leader und Führungskräfte verwechseln ihre eigenen Fähigkeiten nicht mit dem "Management" und versuchen gar nicht erst beides zu tun.

Sie wollen ihre Management- und Leadership Skills prüfen, erweitern und strategisch ausrichten? Oder stehen vor der Herausforderung, verschiedene Persönlichkeiten, Arbeitsweisen und Perspektiven auf eine gemeinsame Vision auszurichten? Dann lassen Sie sich von unseren teamgeist Experten für ein individuelles Coaching beraten! 

Sie haben klare Aufgaben und Ziele definiert, doch immer wieder kommt es zu Missverständnissen? Häufig ist das Problem auch die fehlende oder schwierige Kommunikation im Team. Ein Kommunikations-Traincentive kann für die Entwicklung eines Teams und eine erfolgreiche Zusammenarbeit wahre Wunder bewirken! Nach einer intensiven Analyse, entwickeln unsere Kommunikations-Coaches ein maßgeschneidertes Konzept mit zielgerichteten Methoden und begleiten Sie und ihr Team in dem gesamten Prozess. Dabei unterstützen wir Sie auch gerne mit eigener Software. 

Ihr Unternehmen hat viele Mitarbeiter und möchte die Unternehmenswerte gemeinsam erlebbar machen? Wir sind auf Großgruppen-Events spezialisiert! Ob unsere digitale Schnitzeljagd, die Global-tabtour, an verschiedenen Standorten oder ein gemeinsamer Floßbau mit mehreren Hundert Mitarbeitern, lassen Sie uns gemeinsam schauen, mit welchem Event Sie Ihre Ziele erreichen. Wir haben viele Event- und Trainings-Module, mit denen Sie und ihr Team schnell und nachhaltig ans Ziel gelangen. 

Denn mit langjähriger Erfahrung und Leidenschaft verfolgen wir die wichtige Mission das WIR-Gefühl in Teams zu verstärken!


Teilen

Empfohlene Artikel

25 Jahre Teamgeist
teamgeist News

25 Jahre Teamgeist - lebendig, digital & gesund!

Vorhang auf, Manege frei! Im November 2017 feierten wir die letzten und nächsten spannenden 25 Jahre Teamgeist mit ausgewählten Experten in der „World of Cyberobics“.

Artikel lesen
Change Management - Der Horror im Ohr eines jeden Mitarbeiters!
teamgeist Magazin

Change Management - Der Horror im Ohr eines jeden Mitarbeiters!

Wir sagen Ihnen, welche Phasen es in komplexen Change Prozessen gibt und wie wir sie mit Teambuilding Maßnahmen positiv beeinflussen und unterstützen können.

Artikel lesen
Team macht happini Uebungen im Tagungsraum
teamgeist Magazin

Wenn der Chef zum Punchball wird…

Immer öfter steht der Vorgesetzte im Fokus der Mitarbeiterzufriedenheit- doch wer ist wirklich für das Glück der Angestellten verantwortlich?!

Artikel lesen
Team knüpft am Reichstag in Berlin ein großes Netz
teamgeist Magazin

In 3 Schritten zum Dream-Team

Wer würde wohl besser über die Geheimformel des Teamgeistes bescheid wissen als Michael Haufe, Gründer der Teamgeist AG?!

Artikel lesen
happini Gruppe springt beim Sport
teamgeist Magazin

Welttag der seelischen Gesundheit

Das Thema Achtsamkeit spielt eine ganz zentrale Rolle, der Jakobsweg ist zum Ziel des Massentourismus geworden und Smoothies gibt es an jeder Ecke. Ab jetzt leben wir gesund ! 

Artikel lesen
Michael Haufe Teamgeist
teamgeist Magazin

Führung & Vision

Ein philosophisches Gespräch mit Michael Haufe, Gründer der Teamgeist AG, über die Leitlinien, Motivatoren, Visionen und Krisen eines erfolgreichen Unternehmens.

Artikel lesen
frau krank durch arbeit kopfschmerzen am konferenztisch
teamgeist Magazin

Krank durch Arbeit

Was als spannende Herausforderung begann, was lange Zeit als berufliche Selbstverwirklichung Spaß gemacht hat, entpuppt sich als Hamsterrad, das letztlich krank macht.

Artikel lesen
10 Ideen für Mitarbeitermotivation ohne Gehaltserhöhung
teamgeist Magazin

10 Ideen für Mitarbeitermotivation ohne Gehaltserhöhung

Wer gut verdient, macht auch einen guten Job. Daran ist erst mal nichts falsch. Aber der Blick auf den Kontoauszug kann im Lauf der Zeit durchaus seine motivierende Wirkung verlieren. 

Artikel lesen
Team Gruppe
teamgeist Magazin

Was motiviert Ihre Mitarbeiter am meisten?

Was motiviert Sie bei der Arbeit und was müsste man Ihnen bieten, damit Sie sich mehr engagieren? Mit welchen Maßnahmen Sie Ihre Mitarbeiter zu mehr Einsatz führen, zeigen wir Ihnen in diesem Artikel.

Artikel lesen
Motivierte Mitarbeiter: weniger krank, produktiver & profitreicher
teamgeist Magazin

Motivierte Mitarbeiter: weniger krank, produktiver & profitreicher

Wie das Betriebsklima, Wertschätzung und offene Kommunikation die Motivation und Gesundheit Ihrer Mitarbeiter stärkt thematisieren wir in diesem Artikel.

Artikel lesen
Ein Ausflug ins Unbekannte...
teamgeist News

Ein Ausflug ins Unbekannte...

Wie teamgeist neue Konzepte auf ungewöhnliche Art mit viel Herzblut und Enthusiasmus zusammen entwickelt.

Artikel lesen

Weitere Artikel

Zeit für Outdoor Events!
teamgeist Magazin

Zeit für Outdoor Events!

Outdoor Events sind eine tolle Möglichkeit, die Belegschaft zu motivieren und den Alltag etwas lockerer zu gestalten. Schaffen Sie Emotionen, binden Sie die Mitarbeiter an Ihre Firma und genießen Sie die Sonne!

Artikel lesen
Experteninterview: So gelingt das nächste Teamevent
teamgeist News

Experteninterview: So gelingt das nächste Teamevent

Dominik Lorenzen, Geschäftsführer des Teameventanbieters Teamgeist Nord GmbH, blickt auf jahrzehntelange Erfahrung und Expertise im Bereich Teambuilding. 

Artikel lesen
Knobelei Raetsel Wuerfel Schluessel Team
teamgeist Magazin

Das Geheimnis der Escape Room Teambuilding Events

Dieses Indoor Event bringt den Arbeitsalltag mit vielfältigen, kreativen Teamspielen in Schwung und fördert das strategische Denkvermögen, sowie den Teamgeist.

Artikel lesen