Prozesse

Change Management - Der Horror im Ohr eines jeden Mitarbeiters!

Wir sagen Ihnen, welche Phasen es in komplexen Change Prozessen gibt und wie wir sie mit Teambuilding Maßnahmen positiv beeinflussen und unterstützen können.

31 Januar 2018

Beim Change Management wird vieles neu verknüpft - wie beim Teamnetz-Event
Beim Change Management wird vieles neu verknüpft - wie beim Teamnetz-Event (Foto: teamgeist group)

Schneller, Höher, Weiter… Soft Skills Adé!

Teams werden durch ihre Umstrukturierung und neue Aufgaben nicht entlastet, sondern eher ins vorhergesehene Burn Out getrieben. Schlaflose Nächte mit unendlichen To-Do-Listen im Kopf und die Angst vor dem eigenen Outsourcing haben wohl jeden Protagonisten schon einmal verfolgt. Doch damit nicht genug! Der Leistungsdruck erhöht sich mit der Anzahl neuer Aufgaben und neuen Konstellationen betrieblicher Prozesse. 
Wer dabei kein Koordinations- und Kommunikations-Künstler ist, hat schnell verloren und ist eher desorientiert, als organisiert. Das eigentliche Ziel der Change Prozesse geht in häufig unter, wenn die Soft Skills der Mitarbeiter nicht ausreichend geschult sind. 

Eigenverantwortung oder Schicksal?

Zu dem kommt eine mentale Haltung sowohl in der Führungsebene, als auch bei den Mitarbeitern, die die Umsetzung neuer Systeme, Strategien, Strukturen und insbesondere Verhaltensweisen maßgeblich zum Erfolg oder Misserfolg führen.
Eine sogenannte „Organisationsentwicklung“ geht auch immer einher mit einer persönlich mentalen Entwicklung aller Beteiligten selbst und miteinander. Denn wenn es schon im Vorfeld großes Konfliktpotential gab, wird die Chance auf eine reibungslose Zusammenarbeit eher gering ausfallen. Schon 1930 entdeckten die Wissenschaftler Roethlisberger und Mayo, dass die Änderungen der Arbeitsbedingungen kaum Einfluss hat auf die Leistungsfähigkeit, sondern dass die Aufmerksamkeit für die Mitarbeiter entscheidend war. Der Mitarbeiter ist beim Veränderungsmanagement also nicht seinem Schicksal ausgeliefert, sondern stark von seinem Gegenüber und seinem Vorgesetzten leistungstechnisch beeinflussbar und auf eine gewisse Weise vertrauensmäßig abhängig.

Welche Phasen es in diesen komplexen Change Prozessen gibt und wie wir sie mit Teambuilding Maßnahmen positiv beeinflussen und unterstützen können zeigt das 3-Phasen-Model nach Kurt Lewin:

  • 1. Unfreeze! - Die Aufbauphase: Der Mitarbeiter taut auf! 
  • 2. Move! - Die Bewegungsphase: Der Mitarbeiter bewegt sich zu neuen Ufern! 
  • 3. Refreeze! - Die Einfrierphase: Der Mitarbeiter wird in den neuen Veränderungen stabilisiert!

Was dahinter steckt und mit welchen Events Sie diese Phasen erreichen können, lesen Sie in den folgen Absätzen.

1. Unfreeze! - die Aufbauphase

Der Mitarbeiter taut auf! Hierbei erfolgt die Einsicht, dass es überhaupt eine Notwendigkeit für eine Veränderung gibt. Wichtig ist an dieser Stelle dass eine gewisse Flexibilität bei Mitarbeitern geschaffen wird, damit sie die Bereitschaft haben sich auf die neue Strategie einzulassen. Im Idealfall haben Mitarbeiter sogar darauf gewartet, dass sich etwas verändert und gestalten diesen Prozess kreativ mit und bringen sich mit Ideen ein. 
Gute Teambuilding Events in diesem Prozess: 

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

KAPLA®

KAPLA® - Bauen in XXL
  • Bundesweit
  • 20-1000 Personen
  • 2:00 Stunde(n)
ab39,-zzgl. 16% MwSt.
KAPLA® - Bauen in XXL

Domino Rallye 2.0

Domino-Rallye
  • Bundesweit
  • 20-1000 Personen
  • 1:30 Stunde(n)
ab39,-zzgl. 16% MwSt.
Domino-Rallye

Teamkunst

Staffelei Leinwand Teamkunst Pinsel Farbe
  • Bundesweit
  • 20-1000 Personen
  • 2:00 Stunde(n)
ab39,-zzgl. 16% MwSt.
Teampainting

Diese Events sind ratsam, weil sie zum intensiven Austausch im Team und zwischen den Teams beitragen. Der Mitarbeiter bekommt eine Stimme und seine Meinung wird gehört, respektiert und angenommen. Schnell bekommen sie das Gefühl eine Aufmerksamkeit zu erlangen und dass auch sie ein wichtiger Teil in diesem Prozess sind. 

2. Move! - Die Bewegungsphase

Der Mitarbeiter bewegt sich zu neuen Ufern! In der zweiten Veränderungsphase suchen alle Beteiligten nach neuen Lösungen, probieren sie aus und lösen Probleme in Teilprojekten. Im Idealfall ordnen sich Teams neu und es kommt zu einem neuen Gleichgewicht in der Organisation.

Aktive lösungsorientierte Teamevents in diesem Schritt:

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Floßbau

Flossbau Team Paddel Jubel
  • Eisenach
  • 10-1001 Personen
  • 2 Stunde(n)
  • Zeitraum: April - Oktober
ab59,-zzgl. 16% MwSt.
Floßbau Eisenach

Teamnetz

Menschen halten ein großes Netz
  • Bundesweit
  • 20-500 Personen
  • 2:00 Stunde(n)
ab39,-zzgl. 16% MwSt.
Teamnetz

Escape Game

Escape Game: Das verschwundene Zimmer
  • Bundesweit
  • 20-300 Personen
  • 1:00 Stunde(n)
ab59,-zzgl. 16% MwSt.
Escape Game: Das verschwundene Zimmer

tabtour - digitale Schnitzeljagd

Team Stadt iPad Tablet
  • Bundesweit
  • 20-1000 Personen
  • 2:00 Stunde(n)
ab69,-zzgl. 16% MwSt.
tabtour - die digitale Schnitzeljagd

Diese aktiven Teambildenden Maßnahmen fordern das strategische und lösungsorientierte Denken aller Teilnehmer, lässt sie aktiv werden und miteinander koordiniert arbeiten. Die Stärken eines jeden Teilnehmers stellen sich schnell heraus, hierdurch nimmt jeder automatisch eine Rolle ein und lernt die Stärken des anderen zu respektieren.

3. Refreeze! - Die Einfrierphase

Der Mitarbeiter wird in den neuen Veränderungen stabilisiert! Die gefundenen Lösungen werden nun implementiert. Der Rückfall auf alte Gewohnheiten soll hier eingedämmt werden. Neue Prozesse sollen als Bekannt und Vertraut funktionieren. Hier werden die eigenen Beobachtungen überprüft, ob sie das gewünschte Ziel erreichen und sich mit der Situation wohl fühlen. Auch hier wird immer geprüft, ob die Prozesse oder Ziele abzuändern sind, um ein besseres Ergebnis zu erzielen.

Für die Stabilisierung des Vertrauens sind z.B. folgende teambildende Maßnahmen hilfreich:

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Teamchallenge

Teamchallenge - indoor und outdoor
  • Bundesweit
  • 20-1000 Personen
  • 2:00 Stunde(n)
ab29,-zzgl. 16% MwSt.
Teamchallenge - indoor und outdoor

Cajón-Bau

Cajon Bau Team Trommeln
  • Bundesweit
  • 20-3000 Personen
  • 3:00 Stunde(n)
ab59,-zzgl. 16% MwSt.
Cajón-Bau

Impulsreaktion

Impulsreaktion
  • Süddeutschland, Österreich, Schweiz
  • 35-1000 Personen
  • 2:00 Stunde(n)
  • Zeitraum: Ganzjährig
ab59,-zzgl. 16% MwSt.
Impulsreaktion

Im Idealfall sind also alle Beteiligten, ob Führungskräfte, Mitarbeiter, Abteilungsleiter usw. gleichermaßen am Erfolg eines Change Managements beteiligt. Visuell kann man es sich wie ein Zahnrad vorstellen, das ineinander greift, in dem jedes noch so kleine Teilchen seine Daseinsberechtigung und Wertigkeit hat. Auch der Zustand eines jeden Teils ist dafür verantwortlich, ob die Maschinerie wie geölt läuft, oder andere in Mitleidenschaft zieht, beschädigt oder gar das gesamte System zum Stehen bringt.

Wir hoffen wir konnten Sie mit diesen Ideen inspirieren und freuen uns über Ihr Feedback und Themen-Wünsche, die wir gerne für Sie verfassen. Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat teilen Sie ihn gerne mit ihren Freunden und Arbeitskollegen!

Brauchen Sie individuelle Beratung? Kein Problem, unsere Teamgeist Experten beraten Sie gerne und kreieren ein ganz individuelles Event, abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse zu!

Hier geht's direkt zur Anfrage für Ihr nächstes Change Management-Projekt.

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Teilen

Empfohlene Artikel

25 Jahre Teamgeist
teamgeist News

25 Jahre Teamgeist - lebendig, digital & gesund!

Vorhang auf, Manege frei! Im November 2017 feierten wir die letzten und nächsten spannenden 25 Jahre Teamgeist mit ausgewählten Experten in der „World of Cyberobics“.

Artikel lesen
Team knüpft am Reichstag in Berlin ein großes Netz
teamgeist Magazin

In 3 Schritten zum Dream-Team

Wer würde wohl besser über die Geheimformel des Teamgeistes bescheid wissen als Michael Haufe, Gründer der Teamgeist AG?!

Artikel lesen
Team Gruppe
teamgeist Magazin

Was motiviert Ihre Mitarbeiter am meisten?

Was motiviert Sie bei der Arbeit und was müsste man Ihnen bieten, damit Sie sich mehr engagieren? Mit welchen Maßnahmen Sie Ihre Mitarbeiter zu mehr Einsatz führen, zeigen wir Ihnen in diesem Artikel.

Artikel lesen
Michael Haufe Teamgeist
teamgeist Magazin

Führung & Vision

Ein philosophisches Gespräch mit Michael Haufe, Gründer der Teamgeist AG, über die Leitlinien, Motivatoren, Visionen und Krisen eines erfolgreichen Unternehmens.

Artikel lesen
Motivierte Mitarbeiter: weniger krank, produktiver & profitreicher
teamgeist Magazin

Motivierte Mitarbeiter: weniger krank, produktiver & profitreicher

Wie das Betriebsklima, Wertschätzung und offene Kommunikation die Motivation und Gesundheit Ihrer Mitarbeiter stärkt thematisieren wir in diesem Artikel.

Artikel lesen
Die Zukunft von Teambuilding Events: lebendig, digital & gesund!
teamgeist Magazin

Die Zukunft von Teambuilding Events: lebendig, digital & gesund!

Der Chef als Coach & sein selbstverantwortlicher Mitarbeiter.

Artikel lesen

Weitere Artikel

Knobelei Raetsel Wuerfel Schluessel Team
teamgeist Magazin

Das Geheimnis der Escape Room Teambuilding Events

Dieses Indoor Event bringt den Arbeitsalltag mit vielfältigen, kreativen Teamspielen in Schwung und fördert das strategische Denkvermögen, sowie den Teamgeist.

Artikel lesen
Kick off Meeting Kollegen am Tisch
teamgeist Magazin

Kick-off 2020

Für die Zusammenstellung eines neuen Projektteams, das konstruktive Zusammentreffen aller Projektbeteiligten oder für einen Motivationsschub bieten kreative Kick-off Ideen neue Möglichkeiten des Teambuildings.

Artikel lesen
Zeit für Outdoor Events!
teamgeist Magazin

Zeit für Outdoor Events!

Outdoor Events sind eine tolle Möglichkeit, die Belegschaft zu motivieren und den Alltag etwas lockerer zu gestalten. Schaffen Sie Emotionen, binden Sie die Mitarbeiter an Ihre Firma und genießen Sie die Sonne!

Artikel lesen