Azubi-Training - Ausbildungsbegleitung mit teamgeist

Ausbildungsbegleitung lebendig | gesund | ökologisch | digital

teamgeist unterstützt Sie bei der Begleitung Ihrer Auszubildenden. Wir setzen dabei auf das Konzept der Erlebnispädagogik, um zusammen mit spezialisierten Trainer*innen und Coaches Lernprozesse zu initiieren. 

Bei der Förderung von Sozialkompetenz und Persönlichkeitsentwicklung werden Formate so konzipiert, dass sie aus einer Vielzahl von lebendigen Modulen und Themen wählen können. Im Anschluss gibt es ausreichend Raum für Reflexion und Transfer der gewonnenen Erkenntnisse für den Ausbildungsalltag. 

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Wie funktioniert das?

Teams aus Auszubildenden stellen sich einer Herausforderung, bei der sie ihre Komfortzone verlassen müssen, zum Beispiel beim Bau eines Floßes. Was gehört wo hin? Wozu sind die Reifen da? Welche Knoten sorgen für Sicherheit? Wie kann der Gesamtaufbau aussehen, damit das Floß am Ende auch die Testfahrt übersteht? Gemeinsam müssen dafür Ideen entwickelt und Entscheidungen getroffen werden. Die Auszubildenden setzen sich dabei mit ihrer eigenen Rolle auseinander, müssen miteinander kommunizieren und sich als Team strukturieren. Denn nur gemeinsam ist diese Herausforderung zu meistern. 

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Lernprozesse initiieren 

Beim Ausprobieren neuer Lösungsstrategien sammeln die Auszubildenden verschiedene Erfahrungen und werden sich ihrer Rolle in einem Team bewusst. Dabei werden unterschiedliche soziale Kompetenzen von Ihnen gefordert. Die während des Erlebnisses gesammelten Erfahrungen werden zusammen mit dem Coach in verschiedenen Methoden reflektiert. Die Auszubildenden werden dabei sensibilisiert, um sich ihrer Handlungsweisen bewusst zu werden. Die gewonnenen Erkenntnisse können für eigene Teamregeln generalisiert und in ihren Ausbildungsalltag transferiert werden. 

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Beratung

  • Analyse & Projektierung für Meilensteine der Ausbildungsbegleitung
  • Aufstellung von Veranstaltungsformaten für Kick Off, Incentives & Ausbildungstrainings 
  • Vorstellung geeigneter Module & Trainingsthemen 
  • Zusammenarbeit mit Ihrer Personalentwicklung und/oder Zugriff auf unseren Coach- und Referentenpool 
  • Übersicht effektiver Lernräume & passende Locations 
Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Konzeption

  • Erstellung eines Programms zur Ausbildungsbegleitung 
  • Auswahl von Themen und Modulen 
  • Zeitstrahl & Agenda 
  • Programm- & Ressourcenplanung 
  • Angebotsübersicht 
Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Durchführung

  • Moderation, Erwartungen & Kennenlernen 
  • Erarbeitung von gemeinsamen Regeln und Zielen 
  • Wissensvermittlung & Übungen zu Themenschwerpunkten 
  • Anleitung und Durchführung von Teambuilding-modulen und Trainingsinhalten 
  • Reflexion und Transfer der gewonnen Erkenntnisse in den Ausbildungsalltag 
Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Wann sollte die Ausbildungsbegleitung eingesetzt werden?

Die Antwort ist einfach – jederzeit – denn Auszubildende sollten während der gesamten Ausbildungszeit Wertschätzung und ein Gefühl von Begleitung erfahren. Es gibt allerdings Meilensteine, an denen es sich besonders lohnt, neue Impulse zu setzen:

Ausbildungsrecruiting: 
Bewerber*innen sind mehr als die Daten ihrer Unterlagen. Persönlichkeit und soziale Kompetenzen lassen sich besser einschätzen, wenn sie sich lebendigen und kooperativen Herausforderungen stellen. 

Ausbildungsbeginn:
Der Großteil der Auszubildenden startet verunsichert in den neuen Lebensabschnitt. Sie benötigen dringend Orientierung und manchmal auch Impulse für das gegenseitige Kennenlernen. Für die künftige Gruppendynamik ist es entscheidend, als Team zusammen zu finden. 

Ausbildungsprobleme:
Konflikte und Unzufriedenheit sind auch unter Auszubildenden nicht selten. Leider gibt es während der Ausbildung nur begrenzt Raum, darüber zu sprechen. Oft braucht es einen neutralen Ort und die Möglichkeit, Blickwinkel zu verändern. Erlebnispädagogische Settings helfen dabei schwierige Verhaltensweisen aufzuzeigen, zu reflektieren und Regeln im Team zu festigen. 

Ausbildungserfolge:
Gegenseitige Wertschätzung ist für das Verhältnis vom Unternehmen zu den Auszubildenden von hoher Bedeutung. Wenn Ausbildungserfolge wie Prüfungen oder Etappen geschafft wurden, kann ein Eventformat nicht nur belohnen, sondern auch für die kommenden Ziele motivieren. 

Ausbildungsende:
Wenn die Auszubildenden nach dem Abschluss übernommen werden, beginnt die nächste Herausforderung. Mit Hilfe eines Events oder Teamtrainings können die Auszubildenden in ihrer neuen Rolle im Team gestärkt und deren Wahrnehmung der Teammitglieder verbessert werden. 

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Mögliche Module für die Ausbildungsbegleitung:

  • Kennenlerntage
  • First Day @Work
  • Soziales Kompetenztraining
  • Kick-Off 3. Lehrjahr
  • Abschluss-Event
Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Wir erstellen Ihnen gern ein individuelles Konzept zur Ausbildungsbegleitung - jetzt anfragen!

Oder suchen Sie ein spezielles Azubi-Event? Oder benötigen Support bei der Planung eines Azubi-Ausflugs? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Firmendaten
Daten zum Event
* Plichtfelder

Vielen Dank für Ihre Anfrage, wir melden uns zeitnah bei Ihnen.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Wir kümmern uns so schnell wie möglich um Ihr Anliegen.

Benötigen Sie darüber hinaus Hilfe oder haben weitere Fragen, dann rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.