CSR: Als Unternehmen gesellschaftliche Verantwortung übernehmen

Was bedeutet CSR? Und wie können Unternehmen mit Team Events soziale Verantwortung übernehmen und ihren Zusammenhalt stärken?25. September 2023

Inhalt1Was verbirgt sich hinter dem Begriff CSR ?
2Interview mit teamgeist-Expertin Nicole Steiner
3Über uns: Auszeichnungen und CSR - Projekte aus der teamgeist-Welt
4Corporate Responsibility: Gesellschaftliche Verantwortung ist mehr als nur ein Buzzword
5teamgeist CSR Team Event Vorschläge

In diesem Interview mit teamgeist- CSR Expertin Nicole Steiner zeigen wir auf, was sich hinter dem Begriff CSR verbirgt und warum hier Team Events Spaß mit Sinn verbinden. 

In einer Zeit, in der Unternehmen mehr denn je auf ihre sozialen und ökologischen Fußabdrücke achten müssen, steht Corporate Social Responsibility (CSR) mehr denn je im Fokus und entwickelt sich zu einem essenziellen Thema im Bereich Unternehmenskultur.

Was verbirgt sich hinter dem Begriff CSR ?

Corporate Social Responsibility (CSR) bezeichnet das Konzept sozialer Verantwortung von Unternehmen im Rahmen ihrer Geschäftstätigkeit. Es geht dabei nicht nur um reine Wohltätigkeit, sondern um eine integrierte, nachhaltige Geschäftsstrategie. CSR berücksichtigt ökologische, soziale und ökonomische Aspekte gleichermaßen. Unternehmen, die CSR praktizieren, gehen über gesetzliche Vorgaben hinaus und investieren in das Wohlergehen ihrer Mitarbeiter, die Umwelt und die Gemeinschaften, in denen sie tätig sind. Für Führungskräfte bedeutet dies, Entscheidungen nicht nur auf Basis finanzieller Kriterien zu treffen, sondern auch den langfristigen Einfluss ihres Handelns auf Gesellschaft und Umwelt zu bedenken. In der heutigen Geschäftswelt kann CSR ein entscheidender Wettbewerbsvorteil sein, der nicht nur das Unternehmensimage stärkt, sondern auch zur finanziellen Performance beiträgt. Im Interview mit Nicole Steiner wird im Verlauf auch der Begriff CSR-Events genauer erläutert.

Wir sind überzeugt, dass CSR-Initiativen nicht nur für eine bessere Welt sorgen können, sondern auch eine großartige Gelegenheit für die persönliche Entwicklung darstellt. Und wer sagt, dass Verantwortung und Engagement nur ernste Angelegenheiten sein müssen? Wie wäre es, wenn CSR nicht nur einen echten gesellschaftlichen Mehrwert bietet, sondern auch Spaß machen kann?

Mit spielerischen Team Events lässt sich der so oft als "mühsam" empfundene Verantwortungsbegriff in eine spannende und inspirierende Herausforderung verwandeln.

Interview mit teamgeist-Expertin Nicole Steiner

Nicole brennt für das Thema CSR und hat in den letzten Jahren bereits eine Fülle von Erfahrungen in diesem Bereich gesammelt. Bei Nicole laufen Herz und Hirn in strategische Konzepte zusammen. Ihre Leidenschaft und ihr Know-how dienen uns immer wieder als Inspiration für die Entwicklung von wirkungsvollen und gleichzeitig unterhaltsamen CSR-Aktivitäten.

Zudem werfen wir auch einen Blick auf einige der erfolgreichsten CSR-Events aus der teamgeist-Welt und stellen Ihnen zwei brandneue Team Events vor, die zeigen, wie Unternehmen ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter motivieren und gleichzeitig einen positiven Beitrag zur Gesellschaft leisten können.

CSR kann mehr als nur eine Pflicht sein; es kann ein lebendiges, interaktives und erfüllendes Erlebnis werden. Seien Sie gespannt und lassen Sie sich inspirieren.

Liebe Nicole, was genau steht hinter dem Begriff CSR-Events?

 
CSR steht für Corporate Social Responsibility. CSR Team Events sind Events, die die Zusammenarbeit eines Teams fördern und gleichzeitig einen Beitrag für die Gesellschaft oder die Umwelt leisten. Also ganz einfach gesprochen sind das Events, bei denen man sich beidseitig engagieren kann. Einerseits kann man etwas für die MitarbeiterInnen-Motivation tun und anderseits etwas für die Gesellschaft. Gerade jetzt, wo man merkt, dass globale Probleme nicht mehr nur durch Staat, Wirtschaft und Gesellschaft gelöst werden können, wird es immer wichtiger, dass Unternehmen sich engagieren.

Wie können Unternehmen mit Team Events einen wichtigen Beitrag zu ihrer gesellschaftlichen Verantwortung leisten?


Natürlich denken die meisten erst mal an Sponsoring und Spenden, aber man kann weitaus mehr tun. Eine Idee ist gemeinnützige Arbeit z. B. in den Kindergarten rein gehen und schauen ob Räume instandgesetzt werden müssen, Wände neu gestrichen werden müssen oder Bedarf an neuem Spielzeug da ist. Es gibt Umweltprojekte z. B. Bäume neu pflanzen. Außerdem gibt es die Möglichkeit Dienstleistungen oder Sachleistungen zu erbringen oder Know-how und Kontakte zu teilen. Im Endeffekt alles das, was Benefit für die sozialen Einrichtungen und NGOs bringt.

Welche Chancen ergeben sich für Teams und wie können Unternehmen von CSR-Events profitieren?

Zum einen ist es ein wunderbares Medium, um Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu motivieren. Wenn ich als Mitarbeiter in einem Unternehmen arbeite, das sich sozial engagiert, kann man behaupten stolz zu sein dort zu arbeiten. So kann ich als Unternehmen die MitarbeiterInnen auch längerfristig an mein Unternehmen binden. Zum anderem entwickeln die Teammitglieder auch Verständnis für die eigene Kultur. MitarbeiterInnen lernen die Ziele und Werte des Unternehmens besser kennen und trägt diese so auch mit. So kann man in Unternehmen MitarbeiterInnen zu Fans machen. Fans, die nach außen auftreten haben auch einen großen Kunden-Sog-Effekt.

Du hast Dich in den letzten Jahren intensiv für soziale Projekte engagiert und umfassende Erfahrungen gemacht. Magst Du uns Einblicke in die Projekte geben?

 
Ein Projekt war in einem SOS Kinderdorf. Ich habe dort mit 120 Mitarbeitenden einer Firma das SOS Kinderdorf instandgesetzt. Es mussten die Grünlagen neu gemacht werden, es gab Bedarf nach einem Grillplatz und auch der Spielplatz musste erneuert werden. Außerdem haben wir auch mit den Menschen vor Ort Spielzeug gebaut. Das Projekt hat einen ganzen Tag gedauert. Die 120 Personen wurden am Anfang in Kleingruppen aufgeteilt und jeder hat dann seine Aufgabe wahrgenommen. Der Tag hat einen wunderbaren Mehrwert für das SOS Kinderdorf gebracht und am Ende gab es dann obendrauf auch noch eine Spende.

 
Ein anderes Projekt war ein Jugendprojekt in Berlin. Dabei ging es um Jugendliche, die man mithilfe von Musik von der Straße holen möchte. Der Bedarf lag dabei bei einer Blockhütte. Die Materialien waren vorhanden aber die Ressourcen, um diese Hütte aufzubauen haben gefehlt. Wir haben dort mit 45 Auszubildenden einer Firma die Blockhütte dann aufgebaut und gestaltet. Das hat den ganzen Tag gedauert, aber das war ein wunderbares Ergebnis. Etwas mit eigenen Händen zu erschaffen gemeinsam mit den KollegInnen aus der Firma und gleichzeitig der Einrichtung helfen zu können, ist natürlich ein großer Erfolg.

Was gilt es in der Planung zu beachten? Wo liegen hier die Risiken?

Als Erstes ist wichtig sich zu überlegen, was passt zu mir und zu der Firma. Welche Ziele verfolge ich, was ist mir wichtig dabei und was möchte ich nach außen transportieren? Die Ernsthaftigkeit dabei ist ebenfalls wichtig. Wir haben es bei den Events mit Menschen zu tun. Etwas zu planen und am Ende doch nicht durchzuführen, das verletzt Menschen unheimlich. Wichtig ist mit den Projekten sensibel umzugehen und dabei zu bleiben. Es ist völlig normal, dass sich Pläne auch mal ändern, aber sobald ich an ein NGO oder eine soziale Einrichtung ran trete und den Bedarf abkläre, trage ich Verantwortung. Von dem her muss man sich das als Unternehmen vorher genau überlegen, ob ich das möchte und kann. Risiken für das Unternehmen gibt es so keine, zu beachten ist, dass man Zeit einplanen muss und dass man es ernst meint. Als Unternehmen soll man kein Greenwashing betreiben. Sprich, das Unternehmen soll nach Bedarf handeln und nicht die erst beste Idee umsetzen. Den meisten Firmen fällt als Erstes ein Spielzeug zu bauen, aber so viel Bedarf an Spielzeug gibt es gar nicht. Wirklich mal in die Einrichtung rein gehen und schauen, wo entsteht am Ende wirklich ein Mehrwert. Also es ist wichtig nicht einfach Sachen zu produzieren, die am Ende rumliegen oder sogar im Müll landen.

Welche Formate bietet teamgeist?

teamgeist bietet momentan unterschiedliche Modelle an. Angefangen bei einer einfachen tabtour®. Im Rahmen einer tabtour® sammeln die Teams Punkte und diese werden am Ende zusammengezählt und in einen Geldbetrag umgewandelt, danach können alle oder das Siegerteam bestimmen in welche Einrichtung das Geld gespendet werden soll. Angeboten wird auch Instrumentenbau, Spielzeugbau oder gemeinnützige Arbeit. teamgeist bietet so gut wie die ganze Bandbreite an. Wir setzten uns mit der Firma auseinander, überlegen welche Ziele werden verfolgt und erstellen dann ein passendes Konzept.

Hast Du einen Ausblick, wie sich nachhaltige Eventformate und CSR-Events in den nächsten 5 Jahren voraussichtlich entwickeln werden?

Ich denke, die Nachfrage wird steigen. Gerade durch die Erfahrungen aus den Coronazeiten, als wir gelernt haben, dass Solidarität und Hilfeleistung wichtig sind. Unternehmen wird zudem immer mehr bewusst, dass sie heutzutage mehr für ihr Image tun müssen und dies auch möchte. Aus diesem Grund denke ich wird es einen großen Schub geben an CSR-Events. Ich sehe da zudem gute Chance, das Unternehmen immer mehr als Problemlöser und nicht nur als Geldspender agieren möchten.


Das Interview mit Nicole Steiner führte Markus Sulzbacher

Über uns: Auszeichnungen und CSR - Projekte aus der teamgeist-Welt

In den letzten Jahren haben wir an unseren 10 Standorten in D-A-CH ganz unterschiedliche CSR-Projekte umgesetzt und verschiedene Organisationen oder Initiativen unterstützt. Was uns alle eint: wir brennen für spielerische Ideen und möchten gesellschaftliche Verantwortung übernehmen. 

Das Thema Nachhaltigkeit hat bei teamgeist einen hohen ideellen und strategischen Wert. Wir arbeiten kontinuierlich daran, nachhaltiger zu handeln. Das Team der Hauptstadtregion hat dafür über ein Jahr an einem umfangreichen Audit für die Plattform "Sustainable Meetings Berlin" teilgenommen und wurde nun als nachhaltiger Servicepartner zertifiziert. Einblicke zum Siegel und Zertifizierungsprozess sowie interessante CSR-Projekte aus der teamgeist-Welt haben wir Ihnen hier zusammengestellt: 

Team teamgeist GmbH mit Zertifikat Nachhaltigkeit Visit Berlin

Die teamgeist GmbH wurde als nachhaltiger Partner zertifiziert

Die teamgeist GmbH hat als erstes Unternehmen die Zertifizierung als Sustainable Partner durch visitBerlin erhalten. Im Rahmen dieser Anerkennung hat das Berliner Convention Office die Plattform „Sustainable Meetings Berlin“ entwickelt, um Berlin als nachhaltige Destination für Veranstaltungen und Kongresse zu positionieren. Das Ziel dieser Initiative ist es, die Organisation umweltfreundlicher Events zu erleichtern. Nachhaltigkeit ist längst eine gesellschaftliche Notwendigkeit geworden, und auch im Bereich der Tagungen und Veranstaltungen wächst das Interesse an nachhaltigen Lösungen.

Ziele des Programms „Sustainable Partner“ von visit Berlin im Überblick

Das Team der Hauptstadtregion hat sich entschieden mit Sustainable Meetings Berlin gemeinsam nachhaltige Wege zu gehen und unterstützt die Ziele des Programms:

  • Berlin als nachhaltige Kongressdestination stärken
  • Das Bewusstsein für die Möglichkeiten nachhaltiger Eventplanung schärfen
  • Veranstaltungsplanerinnen und -Planern ein praktisches übersichtliches Tool für eine nachhaltigere Veranstaltungsplanung zur Verfügung zu stellen
  • Den Einfluss von Veranstaltungen auf Umwelt und Gesellschaft positiv zu gestalten

Was ich besonders schön finde, ist hier der ganzheitliche Ansatz. Nur so kann Nachhaltigkeit gelingen, nämlich unter Berücksichtigung von ökologischen, ökonomischen und sozialen Belangen sowie dem Thema Compliance. Diese vierte Säule wird oft übersehen. Ist aber extrem wichtig, da sie sich mit Themen wie Unternehmensführung, -kultur, Risikoanalyse und Rechtskonformität beschäftigt.“,

- Zitat Nicole Steiner, teamgeist Group Management sowie CSR- und Nachhaltigkeitsexpertin -

Der Einführungsworkshop mit Eva Wessel-Bothe von der Höppner Management & Consultant GmbH bot einen guten Überblick zu nachhaltigen Herausforderungen und Themen in der Veranstaltungsbranche und einen idealen Auftakt für den Prozess. Bei der teamgeist GmbH übernahmen Nicole Steiner und Michael Göde die Projektverantwortung für Nachhaltigkeit und führten das Unternehmen durch das umfangreiche Audit zur Zertifizierung. Dies war keine leichte Aufgabe, insgesamt gab es hier im Audit einen umfangreichen Katalog mit 65 Kriterien, nach welchen die Nachhaltigkeit in Unternehmen bewertet wird. In diesem Rahmen wurden nicht nur Umweltschutzaspekte bewertet, sondern auch ökologische, ökonomische und soziale Belange des Unternehmens, einschließlich Compliance-Themen wie Unternehmensführung, Risikoanalyse und Rechtskonformität. Nach einem Jahr intensiver Arbeit erhielt die teamgeist GmbH am 14. März 2024 die Zertifizierung.

Zertifikat Nachhaltigkeit

"Insgesamt wurden eine Fülle an Kriterien und Unterlagen vorgedacht, die für uns im Management nun ein effektives Tool bilden, welches es uns ermöglicht, Nachhaltigkeit organisch in unsere Arbeitsweisen und Prozesse Schritt für Schritt zu integrieren. Dadurch können wir sicherstellen, dass unsere Bemühungen nicht nur auf dem Papier existieren, sondern in der Realität umgesetzt und gelebt werden. Das finde ich besonders wichtig, dass das Thema Nachhaltigkeit eben nicht nur ein aufgesetztes Konzept ist, sondern wirklich mit Leben gefüllt und ein integraler Bestandteil unserer Unternehmenskultur wird, der kontinuierlich weiterentwickelt und verbessert wird.“, so Nicole Steiner

Die Reise der teamgeist GmbH ist damit noch nicht beendet. Der erste wichtige Schritt wurde gemacht und das Unternehmen hat sich auf ausgewählte Kernkriterien konzentriert. Das nächste Audit ist für das Frühjahr 2025 geplant.

Hier ist das Portrait der teamgeist GmbH als Servicepartner auf dem Portal von Visit Berlin.

CSR-Projekt der teamgeist GmbH Berlin und Brandenburg

In der malerischen Kulisse Berlins wurde im Juni der teamgeist Drachenboot-Cup 2023 ausgetragen – ein Ereignis, das durch Teamwork, Leidenschaft und Gemeinschaftssinn in Erinnerung bleiben wird. Gemeinsam mit unserem Partner, dem nhow Berlin, haben wir nicht nur ein Event der Superlative organisiert, sondern auch eine beachtliche Summe für das Herzensprojekt Straßenkinder e.V. zusammengetragen. Insgesamt konnten 4000 € für dieses bedeutende soziale Vorhaben gespendet werden.



In unserem Blogartikel zum Drachenboot Cup 2023 finden Sie eine detailliertere Darstellung dieses unvergesslichen Events. Unternehmen, die Lust haben im nächsten Jahr dabei zu sein, haben die Chance sich hier bereits jetzt für das kommende Jahr registrieren.

CSR-Projekt bei Team teamgeist Ost Westphalen Lippe

Team teamgeist Ost Westphalen Lippe

Das teamgeist Team aus Ost-Westphalen-Lippe – oder kurz teamgeist OWL – engagiert sich für das Kinder- und Jugendprojekt „Mein Ball – Dein Ball“ in Tansania.
Im Dezember 2022 startete die erste Benefizaktion. Marc Heinemann, der Geschäftsführer von teamgeist OWL, lud mit den restlichen Getränken und Lebensmitteln von den teamgeist Weihnachtsmärkten Freunde und Nachbarn zu einem geselligen Treffen ein, bei dem Spenden gesammelt wurden. Dabei kamen insgesamt 850 € zusammen, die später auf 1.000€ erhöht wurden. Mit dieser Summe konnte das Projekt „Mein Ball – Dein Ball“ konkret bei der Anschaffung eines Vans unterstützt werden.
Der VAN wurde angeschafft und unterstützt bereits die Arbeit der Organisation. Wir haben ein Video erhalten, über das wir uns sehr gefreut haben:



Für die nächste Saison plant teamgeist OWL, 5% des Bruttoumsatzes vom mobilen Weihnachtsmarkt-Event dem Projekt „Mein Ball-Dein Ball“ zukommen zu lassen. Darüber hinaus soll der Weihnachtsmarkt in der folgenden Saison noch größer aufgezogen werden, um weitere Spenden zu generieren.

CSR-Projekt der teamgeist West

Die teamgeist West GmbH setzt auf Nachhaltigkeit mit Solar und investiert bereits seit 4 Jahren 1% Ihres Veranstaltungsumsatzes in ein nachhaltiges Projekt. So finanziert der Standort in diesem Jahr eine Solaranlage eines engagierten Vereins aus Essen.
Mit einer zweckgebunden Spende von 10.000 Euro unterstützt unsere Crew hier die Installation einer PV-Anlage auf dem Dach des Vereinshauses Haus Wunderbar des neu gegründeten Vereins LIV Essen e.V. in Essen-Werden. Im April 2023 wurde die 5,6 kWp-Anlage installiert und liefert seit Mitte Mai klimaneutralen Sonnenstrom.

Bereits seit 2020 fließt 1 % des Umsatzes der teamgeist West GmbH in nachhaltige Klimaschutzprojekte. 2021 hatte sich das Team von teamgeist West ein lokales Projekt an seiner Betriebstätte im Essener Stadtteil Werden ausgesucht - die SOLARSTADT WERDEN.
Finanziell unterstützt wurde u.a. der Aufbau und Betrieb der Internetpräsenz der Initiative: www.solarstadt-werden.de, Banner für die lokale Werbung, die Anschaffung von Stecker-Solaranlagen sowie eine Postwurfsendung an 1.500 Immobilienbesitzer des Stadtteils mit besonders geeigneten Dachflächen, der Kauf einer PV-Anlage für einen Tennisverein.

teamgeist West GmbH arbeitet seit 2022 klimaneutral

So ist Kilmaschutz nicht nur eine leere Worthülse und auch hinsichtlich der Nachhaltigkeit wertvoll. Denn seit 2022 ist die teamgeist West GmbH rein rechnerisch klimaneutral. Dies bedeutet, dass die Investitionen in Solarbeteiligungen und Wald alle Verbräuche im direkten Einflussbereich der Firma kompensieren. Enthalten sind CO₂-Emissionen, die aus der Verbrennung von fossilen Energieträgern wie Benzin, Diesel, Heizöl und Erdgas sowie Prozessgasen (z.B. Druckluft) des Unternehmens entstehen (Scope1). Zusätzlich gehören die CO₂-Emissionen aus dem Konsum von Energie in Form von Strom oder Fernwärme (Scope 2) dazu.
Unsere Crew geht hier nun die nächsten Schritte. Mit dem langfristige Ziel, komplett auf fossile Energieträger zu verzichten und auch vor- und nachgelagerte Prozesse einzubeziehen.Es bleibt noch viel zu tun für die nächsten Jahre.

Übersicht bisherige Maßnahmen der teamgeist West GmbH in Sachen Klimaschutz

• Erster E-Transporter "betankt" über eigene PV-Anlage
• Kostenloses ÖPNV-Ticket für MitarbeiterInnen
• Genossenschaftsmitgliedschaft & Beteiligung an Solar- und Windparks
• Investition in Wald (Waldsparbuch)
• Verzicht auf Inlandsflüge & Vorrang von Bahn für notwendige Geschäftsreisen
• Einkaufsgutscheine für MitarbeiterInnen für lokalen Bioladen
• Nutzung der Suchmaschine Ecosia (Ca. 45 Suchanfragen finanzieren eine neue Baumpflanzung.)

CSR-Projekte bei Team teamgeist Süd

Unsere Crew teamgeist Süd hat Ende des letzten Jahres eine wegweisende Initiative unterstützt: Das „DauerPower“ für den CVJM München e.V., einen Jugendverband in München.
Der CVJM München e.V. hat sich der positiven Entwicklung von Kindern, Jugendlichen, Familien, Studenten und Senioren verschrieben. Besonders hervorzuheben ist der Fokus auf Kinder im Alter von 6-12 Jahren. Hier findet eine Vielzahl an Aktivitäten statt, von wöchentlichen Treffen bis hin zu speziellen Veranstaltungen und Aktionen.

Ein solches Event ist "DauerPower", ein Camp für Kinder zwischen 8-12 Jahren, das bereits seit mehr als einem Jahrzehnt durchgeführt wird. Das Motto "Du hast was drauf!" ist mehr als nur ein Slogan; es ist eine Ermächtigungsstrategie, die den Kindern helfen soll, sich nicht allein durch ihre schulischen Leistungen definiert zu fühlen. Diverse Workshops bieten den Kindern eine Plattform, um ihre Fähigkeiten und Talente zu erkunden. Die Veranstaltung schließt mit einer Mahlzeit und einer "DauerPower-Party" ab.


Durch die Unterstützung von teamgeist Süd konnte in diesem Jahr ein besonderes Projekt realisiert werden: Die Konstruktion einer Kapla-Stadt über vier Tage hinweg. Die Bereitstellung der Kapla Steine hat den Kindern nicht nur spielerischen, sondern auch pädagogischen Wert geboten, indem sie Kreativität und Teamarbeit förderte.

CSR Kundenprojekt Radiometer GmbH mit teamgeist

Das in Krefeld ansässige Medizintechnikunternehmen Radiometer GmbH sah in ihrem diesjährigen Sommerfest nicht nur eine Gelegenheit Dankbarkeit gegenüber ihrem Team auszudrücken und das Gemeinschaftsgefühl zu stärken, sondern auch die Kindertafel in Krefeld durch eine Spende zu unterstützen. Nebenbei sollte ein neues Produkt auf spielerische Weise vorgestellt werden. Dabei handelte es sich um eine neue Spritze, die hier innovativ präsentiert werden sollte. Mit dieser Vision trat das Unternehmen an unser Team von Teamgeist West GmbH heran. Die Crew war begeistert von der Idee und kreierte ein dynamisches und unterhaltsames Konzept für ein CSR-Sommerfest:

Für das CSR-Sommerfest wurde eine kreative Aktionslandschaft, der Radiometer Jahrmarkt, ins Leben gerufen, in welcher an verschiedenen Stationen auch die neue Spritze eingebunden wurde. Es wurden dabei vielfältige Mitmachstationen geschaffen, die allesamt dem Spendenziel für die Kindertafel e.V. dienten. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter konnten ihre Geschicklichkeit beispielsweise beim Spritzenangeln und Pinnchen schießen, bei dem sie mit Wasser aus einer Spritze in entfernte Pinnchen zielten, unter Beweis stellen.

Ein Highlight war die große Spritze, die stetig mit Wasser gefüllt wurde. Jeder Tropfen symbolisierte den Fortschritt hin zum gemeinsamen Spendenziel, welches durch die engagierten Teilnehmerinnen und Teilnehmer an den Stationen sehr schnell erreicht wurde. Im Verlauf des Sommerfestes wurde das Spendenziel dann zur Freude aller mehrfach erhöht, so dass die Teilnehmer munter weiter Spenden erspielen konnten.

Auch unsere Kundin Simone Schmider, Radiometer GmbH Marketing & Communications, war begeistert:

„Als Unternehmen im Bereich der Medizintechnik sind für uns Menschlichkeit und Zusammenhalt wichtige Werte. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind im Arbeitsalltag sehr engagiert und arbeiten zudem täglich mit einem hohen Maß an Präzision. Dafür sind wir sehr dankbar! Unser Sommerfest wollten wir deshalb mit einem dynamischen Team Event verknüpfen, auch um hier auf besondere Weise unsere neue Spritze spielerisch vorzustellen. Gleichzeitig wollten wir dabei auch ein regionales Projekt der Kindertafel e.V. in Krefeld mit einer Spende unterstützen. Mit teamgeist ist daraus ein rundum gelungenes CSR-Sommerfest entstanden, abgestimmt auf unsere spezifischen Wünsche und das neue Produkt. Unser gesamtes Team hat die Challenges an den verschiedenen Stationen mit Spaß und Bravour gemeistert, sogar mit so großer Motivation, dass unser Spendenziel im Verlauf mehr als einmal überboten und weiter erhöht wurde. Natürlich auch zur Freude der Kindertafel in Krefeld. Das Sommerfest war ein voller Erfolg und wird uns noch lange in Erinnerung bleiben.“

Corporate Responsibility: Gesellschaftliche Verantwortung ist mehr als nur ein Buzzword

Unternehmen spielen eine Schlüsselrolle in der modernen Gesellschaft. Durch CSR-Team-Events (Corporate Social Responsibility) können Firmen Ihre Mitarbeiterinnen uns Mitarbeiter spielerisch für soziale und ökologische Themen sensibilisieren. Solche Veranstaltungen stärken nicht nur das Teamgefühl, sondern erhöhen auch das Bewusstsein für gesellschaftliche Herausforderungen. Hier lernen Menschen in spielerischen Aktionen, wie sie positive Veränderungen bewirken können und das gemeinsam. Ein Unternehmen, das aktiv seine Mitarbeiter in CSR-Projekte einbindet, demonstriert nicht nur soziale Verantwortung, sondern investiert auch in die langfristige Motivation und Loyalität seiner Angestellten. Es wird zum Vorreiter in einer Zeit, in der gesellschaftliche Verantwortung und Nachhaltigkeit immer wichtiger werden. Haben Sie bereits Ideen und suchen Sie einen erfahrenen und engagierten Partner, um für Ihr Unternehmen CSR-Projekte zu planen? Dann kontaktieren Sie uns!

teamgeist CSR Team Event Vorschläge

Sie möchten Spaß mit Sinn verbinden? Hier einige Inspirationen zu unseren CSR Team Event – Konzepten

Luftschleuder Idee und Aktion
Charity Challenge
Mit diesem speziellen teamgeist Team Event können Sie das Wir-Gefühl Ihrer MitarbeiterInnen und KollegInnen stärken, die Kommunikation fördern und noch etwas Gutes tun! Ihr Unterne...
ab 39,- €p.P.
Insektenhotel Haus Bau Team Event Öko Umweltfreundlich
Insektenhotelbau
Sie wollen im Team etwas herstellen und dabei noch eine gute Tat vollbringen? Dann haben wir hier den perfekten Team Event für Sie: Ein Insektenhotel bauen! Das kann im Übrigen auch ein...
ab 59,- €p.P.
Plastic Awareness Rallye
Digitale Schnitzeljagd mit ökologischem Mehrwert und Spaß bei "Trash"-Missionen Eine interessante Möglichkeit ein nachhaltiges Event zum Thema Müll zu erleben, ist eine Öko- tabtour ...
ab 59,- €p.P.
Plogging Runk Run Zwei Personen freuen sich
Plogging - laufend Müll sammeln
Das Team Event "Plogging - laufend Müll sammeln" ist ein Junk Run-Social Event, bei welchem es darum geht Bewegung und Sinn zu kombinieren. Gemeinsam erkunden wir die Umgebung und samme...
ab 49,- €p.P.
Drei Personen am Tisch
CSR Social Winter Pitch/ Teamgeist Charity Pitch
Gemeinsam Gutes tun und Teambuilding fördern Die Winterzeit ruft nicht nur zur Besinnlichkeit auf, sondern auch zur Reflexion und Solidarität. In diesen Monaten bietet sich die ...
ab 59,- €p.P.
Skizze Team Planung
CSR Kulturkarussell/ Weihnachtskulturen
Sind Sie bereit sich mit Ihrem Team auf eine faszinierende Reise zu begeben? Dann tauchen Sie mit diesem Teamevent in eine Welt der kulturellen Vielfalt ein! Mit unserem Kulturkarus...
ab 59,- €p.P.

Text: Christina Engel

Das Interview mit Nicole Steiner führte Markus Sulzbacher

- Nicole Steiner, teamgeist Group Management sowie CSR- und Nachhaltigkeitsexpertin -

Empfohlene Artikel

20 tolle Teambuilding Spiele für mehr „Wir“-Gefühl
Teambuilding
20 tolle Teambuilding Spiele für mehr „Wir“-Gefühl

Verbessern Sie mit Teamspielen die Kommunikation, das Vertrauen und die Verbindung.

Bucket List
Unternehmenskultur
Bucket List – die Liste für die Wünsche und Ziele des Lebens

Viel mehr als gute Vorsätze können Punkte auf einer Bucket List sein. Auch für Teams und Unternehmen können Bucket Lists ein sinnvolles Instrument sein.

Workspirit Grafik
Unternehmenskultur
New Work Spirit

Unsere Lösungsansätze für die Herausforderung "New Work"-Strukturen in die Teamarbeit zu implementieren: Abgestimmte Trainingsmodule in den inspirierenden Räumlichkeiten von Design Offices.

Weitere Artikel

teamgeist zeigt Haltung
Über teamgeist
teamgeist zeigt Haltung

Wir sind erschüttert und verurteilen den Angriffskrieg auf die Ukraine auf das Schärfste. Hier ein Einblick, wie wir von teamgeist die letzten Wochen erlebt haben und welche Werte uns als Wegweiser dienen. 

Erleben Sie virtuelle Veranstaltungen neu mit unserer meet.teamgeist Plattform.
Über teamgeist
Erleben Sie virtuelle Veranstaltungen neu mit unserer meet.teamgeist Plattform.

meet.teamgeist verfügt über eine clevere Integration eines Live-Streamings und der beliebtesten Tools, wie zum Beispiel Zoom, Miro und Conceptboard.

Bagger transportiert Fensterscheibe
Über teamgeist
Das 360° teamgeist – Hintergrundgeschichte Teil 3

Nachhaltigkeit hat einen Preis, der nicht rein monetär bewertet werden sollte. So entsteht hier in Kolberg aus ökologischen Gründen das Upcycling Haus als Teil des 360° teamgeist.

Logo

Social Media

Wir sind für Sie da: Beratung, Planung, Durchführung - alles aus einer Hand© 2024 Teamgeist AG