Stärken Sie Ihr "Miniteam"!

teamgeist für Familien - Wohnungs-/Hausgolf

Heute haben wir wieder eine neue Idee für euch, wie Ihr Eure Corona-Homeoffice-Pause kreativ mit der ganzen Familie gestalten könnt! 

25 März 2020

Golfen zu Hause

Heute haben wir wieder eine neue Idee für Euch, wie Ihr Eure Corona-Homeoffice-Pause kreativ mit der ganzen Familie gestalten könnt!

Unsere Idee: Habt Ihr schon von unserem teamgeist Bürogolf gehört? Daraus haben wir für Euch ein neues Format gezaubert. Verwandelt Eure Wohnung in eine Minigolfanlage! Das fördert die Kreativität, Kommunikation, regt zur Bewegung an und macht riesig Spaß! So wird das Zuhause zur Erlebniszone!

Was benötigen Sie zum Golfen daheim?:

  1. Einen Golfschläger – alternativ genügt ein Besenstiel mit Suppenlöffel
  2. Unterschiedliche Gegenstände aus allen Bereichen des täglichen Lebens
  3. Eventuell Luftballon
  4. Eventuell Pfanne und Stoff- oder Gummitiere
  5. Bälle

Der Ablauf des heimischen Golfturniers:

  1. Macht Euch mit der Familie auf die Suche nach unterschiedlichen Materialien, die Ihr gerne verwenden möchtet und die Ihnen als Hindernisse dienen könnten. Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.
    Baut damit einen Hindernisparcours. Als Löcher kann euch alles dienen, was Ihr für spielbar erachtet. Von der Spüle über den Schuhkarton – welches Ziel möchtet ihr haben?
    Bitte denkt daran, die Schwierigkeit dem Alter der Kinder anzupassen. Je einfacher, desto mehr Spaß ist garantiert! Schätzt vorher, wie viele Schläge Ihr benötigen werdet, um einzulochen. 
  2. Nun kann es auch schon losgehen! Hier einige Hintergrundinformationen. Ihr könnt wenn ihr möchtet nach Golfregeln spielen. Wir spielen meist „Paar 4“. Das bedeutet, dass wir vermuten, 4 Schläge zum einlochen des „Golfballs“ zu benötigen. Um eine kleine Challenge daraus zu machen und dem ganzen noch mehr Spannung zu verleihen, wollen wir einen Sieger ermitteln und schreiben den Punktestand mit.
    Braucht also ein Spieler mehr als 4 Schläge (wir nehmen an 6), dann schreibt er +2 beim jeweiligen Loch auf seinen Zettel. Benötigt er weniger (wir nehmen an 3), dann schreibt er -1 auf seinen Zettel. Derjenige mit den wenigsten Punkten gewinnt. Ein Siegerpreis darf natürlich nicht fehlen!
Mehr anzeigenWeniger anzeigen


Ein spannendes, fesselndes Spiel, dass den Ehrgeiz weckt und sicherlich lange Spaß macht!

Wir freuen uns über Eure Bilder auf unserer Facebook-Seite! Lasst uns an Eurer kreativen Golfbahn teilhaben.

Autorin: Sigrid Maierhofer

Sigrid Maierhofer

Geschäftsführende Gesellschafterin Teamgeist AT Mitte GmbH

Weitere Idee für Familien: Impulsreaktion

Teilen

Weitere Artikel

Kundeninfo: Team Events in Zeiten des Coronavirus
teamgeist News

Kundeninfo: Team Events in Zeiten des Coronavirus

Wir möchten unseren Kunden realistische Einschätzungen zu dem Thema geben und in unserem Umgang und der Handhabung sicher sein. Dafür haben wir hier die 5 Kernpunkte zusammengestellt.

Artikel lesen
Corona - die Auswirkungen auf Ihr Teamevent
teamgeist News

Corona - die Auswirkungen auf Ihr Teamevent

Artikel lesen
Dominik im Experteninterview am Karo Beach
teamgeist News

Was bedeutet Nachhaltigkeit für teamgeist und wie wird Nachhaltigkeit umgesetzt?

Artikel lesen