Mehr anzeigenWeniger anzeigen
1992-2002 Die Gründungsjahre ​

1992 Teambuilding für Schüler und Auszubildende als soziales Projekt mit präventivem Ansatz für mehr „teamgeist“ in Blossin bei Berlin gegründet

1997 Teambuilding für Führungskräfte und Hochleistungsteams auf der ersten „teamgeist“ Hochseeyacht auf einem deutschen Binnensee durchgeführt

2000 Forschungsprojekt zur Wirksamkeit von „teamgeist“ Teamevents zur Förderung sozialer Kompetenzen mit der Universität Leipzig und der Humboldt Universität erfolgreich abgeschlossen

2002 Aufbau einer „teamgeist“ Teamsegelflotte im Raum Berlin für die Förderung von Kommunikation und Rollenverhalten. Bis zu 120 Teilnehmer können so gleichzeitig auf dem Wasser in Teams naturnah interagieren.

2003 - 2006 Wachstum, Technologie und neue Wege der Zusammenarbeit

2003 Kauf und nachhaltiger Ausbau eines Grundstücks am Wolziger See bei Berlin als Sitz von „teamgeist“. Eröffnung der „teamgeist“ eigenen grünen Trainings-& Eventlocation auf 15.000qm. (www.eventlocation-am-see.de)

2004teamgeist verbindet Menschen in Beruf, Familie & Freizeit“ wird das neue Leitbild und stellt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie in dem Mittelpunkt eines neuen Verständnisses von Leben und Arbeiten. „teamgeist“ bekennt sich zum familienfreundlichen Trainings-& Eventunternehmen.

2005 „teamgeist“ stellt mit einem Teamevent der Superlative zwei Hochseeyachten auf der Spree im Herzen von Berlin in Dienst. Motivation und Incentivierung von Mitarbeitern gewinnt neben klassischen Maßnahmen der Personalentwicklung immer mehr an Bedeutung. „teamgeist“ hat die passenden Lösungen für die Kunden. 

2006 „teamgeist“ geht in die Cloud und erkennt frühzeitig die Chancen der Technologie für mobiles, ortsunabhängiges Arbeiten. Dieser Weg bildet die Basis für die freie Zeit- und Ortswahl für viele Mitarbeiter in der „teamgeist“ Arbeitswelt von heute.

2007 - 2012 Die Entwicklung zum größten deutschsprachigen Anbieter von Team-Events aus einer Hand

2008 „teamgeist“ lizenziert sein Geschäftsmodell und startet den Aufbau regionaler Standorte deutschlandweit. Mit hoher regionaler Kompetenz ist „teamgeist“ vor Ort - nah beim Kunden. „teamgeist“ lässt sich als eines der ersten Teambuilding Unternehmen nach Iso – Norm zertifizieren. Servicequalität steht an erster Stelle.

2010 Mit der Erfindung des Mega-Team-Floßbau durch den „teamgeist“ – Gründer beginnt die Spezialisierung auf Großgruppenprojekte. Als Produktmarke und Gebrauchsmuster geschützt, wird es zur Top-Lösung, wenn es um „WIR“ – Projekte in Firmen und Institutionen geht. Immer wieder wurde der Guinnes Weltrekord „most people on one raft“ durch „teamgeist“ nach oben gepusht.

2011 Die innovativste und vielseitigste Lösung für z.B.: Teambuilding, Change Prozesse, Strategietagungen und Vertriebsworkshops u.v.m. entstand aus einem Forschungsprojekt zur Entwicklung von hybriden Eventformaten von „teamgeist“.   Die „tabtour“ ist eine digitale Schnitzeljagd mit Anwendungsmöglichkeiten über alle Bereiche und Branchen hinweg. Sie erhielt viele Preise als innovativstes und leistungsstarkes Produkt. Sie ist beliebig skalierbar, international, ganzjährig einsetzbar sowie in jeder Form an die Ziele des Kunden anzupassen. 

2012 Mit „teamgeist.com“ entstand der größte deutschsprachige Online - Marktplatz für Teamevents, Teambuilding, Incentives 100 % made by Teamgeist: Alles aus einer Hand - Beratung • Konzept • Durchführung. Mehr als 1 Mio Teilnehmer haben „teamgeist“ persönlich erlebt.

2013 - 2016 Neue Konzepte und Rekorde

2013 Unter der Marke „espoto“ entwickelte „teamgeist“ eine Basissoftware zur gamifizierung von Prozessen. Mobile serious gaming (mosega.de) ist eine Methode, komplexe Aufgabenstellungen lebendig und spielerisch zu vereinfachen. Zur internationalen Partnergewinnung startete „teamgeist“ eine 2-jährige Weltumseglung. Michael Haufe teilte seine Erfahrung in Führung und mobilem Lebensstil mit nationalen und internationalen Kunden. Dabei überprüfte er sein selbstgestecktes Ziel „remote control“ das Unternehmen „teamgeist“ zu führen

2014 „teamgeist“ ist in jeder Region in Deutschland vertreten. Erstmalig übersteigt die Teilnehmerzahl bei einem Mega-Team-Floßbau die magische Anzahl von 1.000 Teilnehmern. Diese Höchstleistung in Logistik, Sicherheit und Eventdesign wurde mit leuchtenden Kundenaugen belohnt. Stolz, Motivation und Teamvertrauen sind Ausdruck des WIR-Gefühls der Teilnehmer. Mit einer Vertretung in Bangkok ist „teamgeist-international“ in Asien vertreten.

2015 Die Idee zu „happini“ enstand auf einer einsamen Insel mitten im Südpazifik. „happini“ steht für individuell empfundenes Glück und einen gesunden Lebensstil. "teamgeist“ nimmt diese zukunftsweisende Wertevorstellung in sein Angebot für Kunden und in seine eigenen Arbeits-& Lebensweisen auf. Es ist die tägliche Herausforderung für ein dauerhaft leistungsstarkes und glückliches Team. Das Buch „die teamgeist story“ beschreibt die Erfahrungen und Erkenntnisse der Weltumseglung sowie die Anfänge von „teamgeist“. Gleichzeitig ist es ein Bekenntnis zur Freiheit als höchstem Gut unserer Gesellschaft und der Verantwortung jedes Einzelnen und „teamgeist“ als Unternehmen.

2016 Die „tabtour“ mit über 700 Teilnehmern setzt neue Maßstäbe in der Umsetzung von hybriden Events in Verbindung des Bedürfnisses der Teilnehmer nach echtem Erleben und den Chancen und Herausforderungen der Prozessdigitalisierung, künstlicher Intelligenz oder e-Mobility.

2017 - heute Innovationen für mehr WIR-Gefühl

2017 „teamgeist“ stellt die Vereinfachung von Prozessen in den Mittelpunkt der Kommunikation mit den Kunden. Unter „playful business“ entstehen neue Lösungen, die Freude am täglichen Tun steigern und das Verständnis von komplexen Themenstellungen reduzieren sollen.

2018 Anpassungsfähigkeit auf persönliche und globale Veränderungen entscheiden in Zukunft über das Fortbestehen von Organisationen sowie die Art und Weise, wie wir leben. „teamgeist“ gibt mit „cultero“ Unterstützung und Begleitung bei Veränderungsprozessen. Die Herausforderung für Teams besteht in der Aufrechterhaltung eines gelebten WIR-Gefühls für ein individuell empfundenes Maß an Sicherheit und Kontinuität. „teamgeist“ steht für mehr WIR-Gefühl!

2019 Die „global-tabtour“ hat 700 Teilnehmer in 10 Städte und 4 Länder in Echtzeit verbunden. „teamgeist“ hat damit eine neue Zeit für globale hybride Teamevent-Formate eingeleitet. Dezentralen ausgeführt, echt und leidenschaftlich spürbar mit mehr Lebenszeit für die Teilnehmer und Kostenersparnis für das Unternehmen!