Success-Story “Virtuell und trotzdem zusammen“
Telefónica Deutschland / O2 Team UP!

(Foto: Telefónica Deutschland/O2 und freepik.de)

Hybride tabtour® als digitales, nachhaltiges und soziales Team-Event

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Zahlen und Faktenüberblick

Kunde: Telefónica Deutschland / O2

Event: Virtuell und trotzdem zusammen - nachhaltige und soziale hybride tabtour®

Zeitraum: Juni/Juli 2021, 4 Tage

Teilnehmerzahl: fast 1.000 Personen in 140 standortübergreifenden Teams

Standorte: Berlin, Hamburg, München, Düsseldorf, Bremen, Rostock Warnemünde, Potsdam, Nürnberg

Highlights und Besonderheiten:

  • Programmierung einer kundenspezifischen White-Label-App und dem Social-Media-Kanal „Connect“ im Telefónica Design, realisiert durch teamgeist/espoto GmbH
  • Individualisierte Nutzung auf dem eigenen Smartphone → für ein Höchstmaß an Flexibilität für Einzel- und Teamaufgaben
  • 4 Tage Echtzeit-Support von 9 bis 19 Uhr

Gelöste Aufgaben: 28.060

Gesammelter Müll: 1.419 Liter

Einkauf plastikfreie Produkte: 2.877 

Zudem wurden 452 Menschen bei der Einführung von digitalen Themen unterstützt

Spendensumme: 20.000 Euro an das Kinder- und Jugendprojekt „Virtuelle Arche“ 

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Ausgangslage

  • Das Telekommunikationsunternehmen Telefónica Deutschland / O2 gehört zu den größten Mobilfunkbetreibern auf dem deutschen Markt.
  • Das Unternehmen war auf der Suche nach einem motivierenden hybriden Team-Event, welches fast 1.000 MitarbeiterInnen aus deutschlandweit acht Standorten an vier Tagen zeitlich flexibel in Bewegung bringt, den Zusammenhalt standortübergreifend stärkt und inhaltlich sinnstiftend und nachhaltig ist. Die Telefónica MitarbeiterInnen engagieren sich seit Jahren sozial über interne Volunteering-Projekte und setzen sich für eine nachhaltige digitale Zukunft ein.
  • Für das Event „Virtuell und trotzdem zusammen“ hat teamgeist eine kundenspezifische hybride tabtour® konzipiert, die als Social-Event Bewegung mit einem sinnstiftenden Ziel kombiniert und die Unternehmenswerte umsetzt.
Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Umsetzung

Vor Beginn erhielten die TeilnehmerInnen ein Einladungsmailing mit einer herzlichen Begrüßung und einem Video-Briefing mit allen wichtigen Informationen und Tutorials für das Event von teamgeist. Nach der Anmeldung – in der von teamgeist entwickelten Event-App auf dem persönlichen Smartphone - konnten sich die TeilnehmerInnen frei in Teams von bis zu zehn Personen organisieren. Entstanden sind 140 Teams, die Punkte für ihre Mannschaft und für sich sammeln konnten.

Die vielseitigen sozialen und nachhaltigen Aufgaben wurden aufgeteilt in drei Spielbereiche Dabei wurden einige Quiz-Aufgaben und GPS-Challenges in den jeweiligen Teams gelöst und die Herausforderungen zum Thema „Nachhaltigkeit“ in den Major- und Mini-Challenges von den einzelnen Teammitgliedern. 

1. GPS-Challenge 

Die einzelnen Teams machten sich an den verschiedenen Standorten gemeinsam auf Punktejagd, indem Rätsel und Teamaufgaben an verschiedenen Tabspots gelöst werden mussten.

 2. Firmenspezifisches Quiz

Um an wertvolle Punkte zu gelangen, galt es Quizfragen wie diese zu lösen: Welche innovativen Entwicklungen sind in den letzten Jahren bei Telefónica entwickelt worden? Wann wurde das Unternehmen gegründet? Wie lautet der firmenspezifische Wertekodex?

3. Major- und Mini-Challenges

Hier ging es um Aufgaben für die einzelnen TeilnehmerInnen, die das ökologische und soziale Bewusstsein in den Fokus rücken. Beim Einkauf von unverpackten Lebensmitteln sowie dem Support von lokalen Läden und KünstlerInnen konnten Punkte erspielt werden. Und es wurde Müll gesammelt, insgesamt sogar 1.419 Liter. Eine weitere Aufgabe war besonders persönlich: Die einzelnen MitarbeiterInnen waren aufgerufen, älteren Menschen aus ihrem privaten Umfeld digitale Inhalte näher zu bringen.

Gespielt wurde deutschlandweit in einem Zeitraum von Montag bis Donnerstag, mit flexibler Zeiteinteilung und einem Echtzeit-Support von 9 bis 19 Uhr. Verbunden waren die Telefónica MitarbeiterInnen dabei durch eine innovative Connect-App, einem eigens von der teamgeist Tochtergesellschaft espoto GmbH für Telefónica entwickelten Social-Media-App. Hier konnten Bilder und Videos eingestellt, kommentiert und gelikt werden. So entstand auch team- und standortübergreifend ein interaktiver und lebendiger Austausch, der die MitarbeiterInnen anspornte und dabei für Kommunikation und Spaß sorgte. Alle Teams und TeilnehmerInnen sammelten fleißig Punkte und so konnten nach dem Event 20.000 Euro an das Kinder- und Jugendprojekt „Virtuelle Arche“ gespendet werden

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Wirkung

  • Das Team UP!-Event „Virtuell und trotzdem zusammen“ von Telefónica Deutschland / O2 hat die MitarbeiterInnen begeistert und das Zusammengehörigkeitsgefühl nachhaltig gestärkt.
  • Die Teams fühlten sich motiviert, gemeinsam sinnstiftende Ziele zu erreichen.
  • Bei der hybriden tabtour® wurde zudem sichtbar, wie ein Team-Event mit Bewegung und Spaß auch einen ökologischen und sozialen Beitrag leisten kann. 
  • Die verschiedenen umweltbezogenen und sozialen Challenges haben das nachhaltige Bewusstsein der TeilnehmerInnen gestärkt und im persönlichen Umfeld einen sinnhaften Mehrwert geschaffen. 
  • Die Aufgaben zur digitalen Förderung im privaten Umfeld haben 452 Menschen unterstützt. So wurden Wissen und Unternehmenswerte in die Familien der MitarbeiterInnen getragen und das Event im privaten Umfeld positiv besprochen. Telefónica konnte damit auch auf seinen Wertekodex über die Grenzen des Unternehmens hinweg aufmerksam machen. 
Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Referenzbericht

Die hybride tabtour® unter dem Motto „Virtuell und trotzdem zusammen“ war ein Team-Event mit großem und nachhaltigem Erfolg. Die Zusammenarbeit zwischen Telefónica Deutschland/O2 und der teamgeist GmbH Berlin und Brandenburg lief von der Konzeptionsphase bis zur kompletten Umsetzung partnerschaftlich und einwandfrei, sodass binnen nur acht Wochen ein kundenspezifisches Event mit individuellen technischen Lösungen auf die Beine gestellt werden konnte. Inhaltlich wurden die Kundenwünsche sehr flexibel und kreativ gelöst. Der Event-Onboarding-Prozess für die MitarbeiterInnen war durch ein persönlich gestaltetes Video ein optimaler Einstieg. Der Echtzeit-Support über die vier Veranstaltungstage wurde freundlich und professionell organisiert. Die hybride tabtour® unter dem Motto „Virtuell und trotzdem zusammen“ konnte einen spürbaren Mehrwert für den Alltag und das Umfeld der MitarbeiterInnen erzielen und ist zudem für das Unternehmen ein wertvoller Beitrag für die Umwelt und Gesellschaft.

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Sie möchten ein reibungsloses Team Event ausrichten?

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Firmendaten
Daten zum Event
* Plichtfelder

Vielen Dank für Ihre Anfrage, wir melden uns zeitnah bei Ihnen.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Wir kümmern uns so schnell wie möglich um Ihr Anliegen.

Benötigen Sie darüber hinaus Hilfe oder haben weitere Fragen, dann rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.